Ich habe damit angefangen

Frank schreibt über seine Beziehung zu einem Mann. Er erzählt wie sie sich kennengelernt haben und was er an der Beziehung schätzt.

Dieser Bericht entstammt der Veröffentlichung ‘Boys speak out!’ der amerikanischen Pädophilen-Organisation NAMBLA.

Quelle: Boys speak out on man/boy love; NAMBLA; fourth (enlarged and expanded) edition; Juli 1996.

Übersetzung durch JUMIMA.
Englischer Originaltext


Ich habe damit angefangen

Hallo. Mein Name ist Frank und ich bin 15 Jahre alt. Ich würde sehr gerne meine Meinung zugunsten von Mann-Junge-Beziehungen äußern.

Ich habe Bill kennengelernt, einen Jungenliebhaber und 29 Jahre alt, als ich 11 Jahre alt war. Ich habe ihn bei der örtlichen PAL (Police Athletics League) getroffen, wo ich Mitglied bin. Zuerst hatte ich ein wenig Angst vor ihm, weil ich wusste, was er gerne mit Jungs macht. Aber nach einer Weile fing ich an, ihm zu vertrauen, und er berührte mich erst mit 13 Jahren, und ich war es, der damit anfing.

Ich mag Sex mit ihm sehr und er weiß genau, wie er mich befriedigen kann. Meistens mögen wir gegenseitige Masturbation, aber normalerweise tun wir einfach alles, was uns in den Sinn kommt.

Bill ist die einzige Person, bei der ich wirklich ich selbst sein kann, und ich denke nicht, dass Sex mit ihm falsch oder schädlich für meine Entwicklung ist. Ich habe eine Freundin und wir haben sehr oft Sex, aber Sex mit Bill ist aufregend, weil mir dabei beigebracht wurde, meinen Körper zu genießen.

Ich hoffe, dass noch mehr junge Leute schreiben. Bitte verwenden Sie meinen Namen und meine Adresse, wenn Sie möchten.

Frank
Philadelphia