Wir sollten die Beziehungen haben können, die wir wollen

George legt seine Ansichten über gelungene Beziehungen zwischen Männern und Jungen dar. Für ihn ist besonders wichtig, dass kein Geld im Spiel ist.

Dieser Bericht entstammt der Veröffentlichung ‘Boys speak out!’ der amerikanischen Pädophilen-Organisation NAMBLA.

Quelle: Boys speak out on man/boy love; NAMBLA; fourth (enlarged and expanded) edition; Juli 1996.

Übersetzung durch JUMIMA.
Englischer Originaltext

Wir sollten die Beziehungen haben können, die wir wollen

Ich bin gerade 17 geworden, lebe zu Hause bei meinen Eltern und bin in der 12. Klasse der High School. Ich schreibe diesen Brief, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie junge Männer unter 18 Jahren darüber denken, warum sie und Männer über 18 Jahre Beziehungen haben können sollten, wenn sie dies möchten. Ich selbst bin schwul und habe seit meinem 12. Lebensjahr Beziehungen zu älteren Männern. Ich glaube, ich mag Sex mit älteren Männern, weil es für mich nicht nur Sex ist. Ich fühle, dass der ältere Mann ein Freund wird, von dem Rat einholen und von dem ich lernen kann. Ich glaube, ich und meine schwulen Freunde sollten in der Lage sein, den Sex und die Beziehungen zu haben, die wir wollen. Jeder sollte Beziehungen zu jüngeren oder älteren Männern haben können, solange niemand gezwungen wird, etwas zu tun, was er nicht tun möchte. Das Alter hat nichts mit Verbrechen zu tun, die mit Sex zu tun haben. Es ist erzwungener Sex, der illegal sein sollte, nicht die Liebe zwischen Männern und Jungen.

Einige der Dinge, die für eine gute Beziehung zwischen Mann und Junge sorgen, sind, dass Geld niemals angeboten werden sollte. Außerdem sollten weder Mann noch Junge bloß Sex wollen. Sie sollten Gespräche führen und sich gemeinsam an schwulen Aktivitäten [gay activities] beteiligen. Außerdem sollte es niemals Einstellungen geben, wie ‘ich besser bin als du’. Oder ‘ich will nur deinen Körper’. Einige der Dinge, die zu schlechten Beziehungen führen, sind, wenn am Ende des Sexes Geld angeboten wird. Oder wenn kaum geredet wird, sondern nur Sex stattfindet. Und auch wenn der andere einem egal ist. Zum Beispiel, einmal wurde ich einem Mann vorgestellt, der 20 Jahre älter war als ich. Also gingen wir in seine Wohnung und hatten Sex. Nun, danach bot an mich Heimzufahren und wollte mir 20 Dollar geben. Es war gutes Geld, aber es war sehr beleidigend und es hat mich innerlich irgendwie verletzt. Also ging ich, ohne eines von beiden zu akzeptieren.

Aber verstehen Sie mich nicht falsch. Ich habe auch gute Beziehungen. Ein älterer Mann und ich stehen uns sehr nahe. Manchmal gehen wir einfach irgendwohin und reden, anstatt Sex zu haben. Das macht die Beziehungen gut und es zeigte auch, dass wir einander wichtig waren [caring was involved].

Es ist auch nicht immer die Schuld des älteren Mannes wenn die Beziehung schlecht ist. Viele junge Männer haben das Gefühl, zu gut für alle wären. Sie verlieben sich in sich selbst und entwickeln eine schlechte Einstellung [cop an attitude].

George
San Francisco