Er war für mich wie ein älterer Bruder

Dies ist einer von 24 positiven Berichten, die aus dem Buch ‘And Then I Became Gay:’ Young Men’s Stories stammen.
[Fall 1](/de/berichte/unbekannt/sw-case-01/) | [Fall 2](/de/berichte/unbekannt/sw-case-02/) | [Fall 3](/de/berichte/unbekannt/sw-case-03/) | [Fall 4](/de/berichte/unbekannt/sw-case-04/) | [Fall 5](/de/berichte/unbekannt/sw-case-05/) | [Fall 6](/de/berichte/unbekannt/sw-case-06/) | [Fall 7](/de/berichte/unbekannt/sw-case-07/) | [Fall 8](/de/berichte/unbekannt/sw-case-08/) | [Fall 10](/de/berichte/unbekannt/sw-case-10/) | [Fall 11](/de/berichte/unbekannt/sw-case-11/) | [Fall 12](/de/berichte/unbekannt/sw-case-12/) | [Fall 13](/de/berichte/unbekannt/sw-case-13/) | [Fall 14](/de/berichte/unbekannt/sw-case-14/) | [Fall 15](/de/berichte/unbekannt/sw-case-15/) | [Fall 16](/de/berichte/unbekannt/sw-case-16/) | [Fall 17](/de/berichte/unbekannt/sw-case-17/) | [Fall 18](/de/berichte/unbekannt/sw-case-18/) | [Fall 20](/de/berichte/unbekannt/sw-case-20/) | [Fall 21](/de/berichte/unbekannt/sw-case-21/) | [Fall 22](/de/berichte/unbekannt/sw-case-22/) | [Fall 23](/de/berichte/unbekannt/sw-case-23/) | [Fall 24](/de/berichte/unbekannt/sw-case-24/) | [Fall 25](/de/berichte/unbekannt/sw-case-25/) | [Fall 26](/de/berichte/unbekannt/sw-case-26/)

Vorheriger Fall | Nächster Fall

Die Fälle 9 und 19 wurden von dem Jungen negativ erlebt und sind deshalb nicht in JUMIMA enthalten. Sie können aber in der verlinkten Veröffentlichung und im Buch nachgelesen werden.

Quelle: Rind, B. Gay and Bisexual Adolescent Boys’ Sexual Experiences With Men: An Empirical Examination of Psychological Correlates in a Nonclinical Sample. Arch Sex Behav 30, 345–368 (2001). https://doi.org/10.1023/A:1010210630788

Übersetzung durch JUMIMA.
Englischer Originaltext

Fall 12 (Junge 16, Mann 21).

In einem Science-Fiction-Club getroffen, wurden Freunde. “Er war für mich wie ein älterer Bruder; er mit mir sein bisexuelles Coming-Out. Er sagte, er liebte mich und fragte, wie ich mich damit fühlte, es war kein Problem für mich, ich fühlte mich nicht abgestoßen, sondern stellte viele Fragen. Als wir das erste Mal zusammen waren, waren wir nicht intim, sondern er berührte nur meine Brust. Ich ging viel zu seinem Haus und schließlich gab er mir eine Massage, später wurde es sexuell. Er war der aktiv Part mit Masturbation und Oralsex. Sehr angenehm, aber ich habe versucht, nicht zum Ejakulieren zu kommen, weil ich wusste, dass die Gesellschaft sagte, das sei falsch. Es ist noch sieben Mal passiert. Ich entschied, dass ich heterosexuell sein musste, also hörten wir auf, uns zu sehen. Er hatte Angst, dass er mich vielleicht nur zum Sex benutzte und er wollte, dass ich emotional mit ihm zusammen war. Insgesamt war es eine sehr erfreuliche Erfahrung, aber ich wusste, dass man von den sexuellen Erfahrungen von schwulen und bisexuellen jugendlichen und Männern niemandem erzählen durfte. Erst später im College, als ich mit der schwulen Kultur in Kontakt kam, sah ich, dass ich mich als schwul bezeichnen konnte.”